Was erwartet Sie?

Bei unserem ersten Termin klären wir in Ruhe Ihre Anliegen. Sollten Sie noch keinerlei Erfahrung mit Pferden haben, steht am Anfang der sichere Umgang mit dem Pferd. Auch das fördert Sie bereits sportlich! Und ganz nebenbei verbessern sich Haltung, Atmung, Sitzgewohnheiten und vieles mehr.

Übungen auf dem Boden, auf dem Holzpferd, mit dem Pilatesball, mit kleinen weichen Bällen, mit Stäben oder Tüchern, Gymnastik bei sicher geführtem Reiten, Sitzschulungen an der Longe, Arbeit mit Körperbändern... die Möglichkeiten zur Mobilisierung, Kräftigung und Dehnung nach aktuellen bewegungstherapeutischen und sportmedizinischen Grundlagen sind vielfältig, in jedem Fall aber mit viel Spaß verbunden!

Mit Elementen unter anderem aus dem Centered Riding, dem Reiten aus der Körpermitte, stehen bei dieser Art des angstfreien Erlebens in der Natur die Aufmerksamkeit und die Achtsamkeit im Vordergrund. Mit Unterstützung des Pferdes aktivieren und stärken Sie Balance, Kontrolle und Energie aus Ihrem Körperzentrum heraus. Stress kann durch den Umgang mit dem Pferd positiv beeinflusst und die Seele getröstet werden. Das Wissen um die Energien, die von Mensch und Pferd ausgehen, hat dabei eine zentrale Bedeutung und macht das Training spannend und abwechslungsreich.