Das Pferd als Co-Coach

Ich arbeite mit meinem ausgebildeten Therapiepferd, einem sechzehnjährigen Wallach, der in einer kleinen Herde in artgerechter Offenstallhaltung lebt. Hljómur ist aufgrund seines feinen Wesens ein idealer Spiegel.

Schon einfache Wahrnehmungsübungen mit dem Pferd sind der Einstieg in einen Prozess, der in immer feinere Schichten der Verbindung mit sich selbst und dem Gegenüber führt.